Ungewöhnliche Uranfunde im Urin von Patienten - Radioaktivität messen mit dem SOEKS Ecovisor F4

In Deutschland und in der Schweiz wurden Anfang 2017 außergewöhnlich hohe Mengen Uran im Urin mehrerer Patienten nachgewiesen. Woher der Stoff kam, ist bis heute rätselhaft. Eine Spurensuche.

 

Artikel:

https://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/wissen/uran-risiko-vergiftung/-/id=660374/did=20824488/nid=660374/zlxq6s/index.html

 

Informationenund Bestellung:

→  SOEKS Ecovisor F4