EMF Protect - Abschirmfarbe (50db) für Hoch- und Niederfrequenzstrahlung - Eine Lösung für 5G Belastung

EMF Protect - Abschirmfarbe (50db) für Hoch- und Niederfrequenzstrahlung - Eine Lösung für 5G Belastung

 

Sie können diese Abschirmfarbe bei uns im Shop bestellen und unterstützen damit bei unsere Arbeit

https://www.blaupause.tv/schutz-vor-elektrosmog.html

 

Im Gespräch mit Benjamin Karney, Inhaber der Firma EMF Protect, Hersteller von hochwirksamer Abschirmfarbe im Bereich von Nieder- und Hochfrequenzstrahlung. Wir erhalten eine Einführung in den Bereich der Mobilfunkstrahlung. Was gibt es für Studien zu diesem Thema und welche Erkenntnisse liegen bereits von offiziellen Stellen vor.

 

Mehr Informationen und Quellen über Grenz- und Richtwerte finden Sie
auf der offiziellen Seite des Bundesamt für Strahlenschutz (BfS):

http://www.bfs.de/DE/home/home_node.h

 

Es ist doch recht erstaunlich, dass die Gefahren von Mobilfunk hinreichend bekannt sind, laut offiziellen Studien. Wie so oft stehen aber häufig wirtschaftliche Interessen im Vordergrund, so auch bei der neu eingeführten Technologie: Das 5G Netz, das Internet der Dinge (IoT).
Laut Studien liegt innerhalb von 400 Meter um einen Sendemasten eine um bis zu 4fach höhere Wahrscheinlichkeit vor, an Krebs zu erkranken. Damit 5G flächendeckend funktioniert, sollen alle 250 Meter Masten aufgebaut werden. Damit liegt nahezu jeder innerhalb des gefährdeten Bereichs. Jetzt darf man sich die Frage stellen: Warum wird es eine solche Netzdichte in Brüssel nicht geben? Wissen die Damen und Herren mehr als die allgemeine Bevölkerung?
Die Firma EMF Protect hat sich auf die Herstellung hochwirksamer Abschirmfarbe spezialisiert, die kann sowohl außen als auch innen verwendet werden, um Hoch- und Niederfrequenzstrahlung mit einem Wirkfaktor von 50 db oder nahezu 100% Abschirmung zu gewährleisten. Damit ist eine effektive Möglichkeit gegeben seine Wohnräume vor dieser und der bereits vorhandenen Elektrosmogbelastung abzuschirmen.

 

Mit einem speziellen firmeneigenen Patent kommt nun eine Abschirmfarbe auf den Markt, die nicht nur die preiswerteste ist, sondern darüber hinaus auch alle Frequenzbereiche abdecken kann.
Wir empfehlen NICHT die ganze Wohnung damit zu streichen, sondern vorher mit einem Baubiologen zu sprechen, der mit seinen Messgeräten eine genaue Ortung der EMF Strahlung vornehmen kann und damit eine partizielle Abschirmung gewährleisten kann. Alternativ können Sie direkt mit der Firma EMF Protect und Benjamin Karney Kontakt aufnehmen und sich professionell beraten lassen, wenn Sie dabei auch noch unseren Sender und Verein unterstützen möchten, so reicht eine Erwähnung unseres Senders blaupause.tv aus.

 

EMF-Protect
Benjamin Karney
Kanalstraße 18 ½
D-83052 Bruckmühl

 

eMail:
termine@emf-protect.de
vertrieb@abschirmfarbe.eu

 

Telefon
+49 (0)8062 3587