Im Gespräch mit Corona Bavaria - Kunst in Zeiten der Pandemie

Im Gespräch mit Corona Bavaria - Kunst in Zeiten der Pandemie

 

---

Sollte es aufgrund von zuvielen Zugriffen zu Störungen im Video kommen, könnt Ihr das Video

auch bei Telegram in voller Länger anschauen,

oder bei Odyssee.

---

 

 

gedreht: 06.03.2022 // veröffentlicht: 20.04.2022


Kunst umfasst viele Bereiche des Lebens, nicht nur die Malerei oder Musik.
Die Kunst an sich ist heutzutage, wie vieles in dieser Gesellschaft, sehr entwurzelt. Berühmt werden kann oft nur noch, wer sich teures Marketing leisten kann oder die richtigen Menschen kennt, auch wenn die Werke nicht unbedingt mit tiefem Inhalt oder technischer Finesse prahlen/überzeugen können. Während 'echte' Künstler vom alten Schlag wirklich etwas mit ihrer Kunst ausdrücken und ihr Handwerk meisterhaft ausführen, bleiben sie oft für immer ungesehen, auch nach dem Tod. Zu damaligen Zeiten spiegelte die Kunst meist die individuelle Tiefe der Erfahrungs- und Gefühlswelt des Künstlers wieder, heutzutage wird sie oft von Mächtigen instrumentalisiert, um mit ihrer Hilfe das Volk zu manipulieren und zu steuern.

 



➥ HP von Corona Bavaria:
https://coronabavaria.de/

 

➥ Corona Bavaria bei YouTube:
https://www.youtube.com/c/CoronaBavaria

 

➥ Und bei Telegram:
https://t.me/coronabavaria

 


 

 Unser Shop:

Wasserfilter, Harmonisierung und Abschirmung von Elektrosmog, Monoatomare Elemente, Messgeräte aus Russland (E-Smog, Radioaktivität, Nitratwerte, Wasserqualität) Zur Unterstützung unserer Arbeit, schau doch mal rein, ob dort etwas für Dich dabei ist.

https://www.blaupause.tv/shop.html

 

Bitte abonniere auch unseren Telegram Kanal, hier bekommst Du zensurfreie Informationen aus unserem Netzwerk.

Kanal: https://t.me/s/blaupausetv

https://t.me/blaupausetv

 

Unser Telegram Kooperationskanal mit Jo Conrad von Bewusst TV und der Deutschen Heilerschule:

https://t.me/s/BewusstTV_blaupausetv

https://t.me/BewusstTV_blaupausetv