Let's talk - Jo Conrad - Die Flut: Staatsversagen oder politisches Kalkül?

Let's talk - Jo Conrad - Die Flut: Staatsversagen oder politisches Kalkül?

 

Zuerst wurden die Menschen nicht richtig vor dem Wasser gewarnt und hinterher gänzlich sich selbst überlassen. THW und Feuerwehr bekommen keinen Einsatzbefehl, engagierte Helfer werden weggeschickt und die Politiker lassen sich lediglich für ein Foto blicken - und behindern ansonsten die ehrlichen Menschen bei den Aufräumarbeiten.

 

Während die Bürger völlig auf sich allein gestellt organisatorische und logistische Glanzleistungen vollziehen, sich in großem Stil vernetzen, sich gegenseitig beistehen und Spenden, Geräte und Grundversorgung beschaffen, bettelt die Kanzlerin beim gemeinen Volk um Spenden.

 

Neben diversen Versuchen der Instrumentalisierung werden außerdem die wahren Ausmaße des Hochwassers verschwiegen, darunter auch die Todeszahlen. So wurde inzwischen eine Flugverbotszone über dem Katastrophengebiet eingerichtet, damit niemand das ganze Ausmaß der Schäden von oben festellen und festhalten kann.

 

Die Gewalt und die Schnelligkeit, mit der das Wasser plötzlich da war und die Höhe, die es in kürzester Zeit erreicht hat, lassen darauf schließen, dass ohne Vorwarnung die Talsperren geöffnet wurden. Gleichzeitig wird versucht das Geschehen für die politische Agenda "menschengemachter Klimawandel" zu missbrauchen.

 

Es wird mehr als deutlich, dass hier politisches Kalkül am Werk ist und diese Katastrophe in irgendeiner Weise geplant und inszeniert ist, denn hätten sie helfen wollen, hätten sie es gekonnt. Doch dies kann für uns von Vorteil sein.

 

Echte Nachbarschaftshilfe und eine stabile Dorfgemeinschaft sind nun angesagter denn je. Hier zeigt sich, wie das wahre Leben funktioniert und was wirklich wichtig ist - und es wird mehr als deutlich, dass wir 'die da oben' weder brauchen, noch länger dort haben wollen. Es ist an der Zeit wieder in die Selbstverantwortung zu gehen und als Menschen zusammen zu kommen, zu halten, zu wachsen, sich zu organisieren und am Ende für ein neues System aufzustehen.

 


 

Bewusst.tv - Webseite von Jo Conrad:
http://bewusst.tv/tag/jo-conrad/

 

Bewusst.tv Telegram-Kanal:
https://t.me/BewusstTV

 


 

Unser Shop:

Wasserfilter, Harmonisierung und Abschirmung von Elektrosmog, Monoatomare Elemente, Messgeräte aus Russland (E-Smog, Radioaktivität, Nitratwerte, Wasserqualität) Zur Unterstützung unserer Arbeit, schau doch mal rein, ob dort etwas für Dich dabei ist.

https://www.blaupause.tv/shop.html

 

Bitte abonniere auch unseren Telegram Kanal, hier bekommst Du zensurfreie Informationen aus unserem Netzwerk.

https://t.me/s/blaupausetv

https://t.me/blaupausetv

 

Unser Telegram Kooperationskanal mit Jo Conrad von Bewusst TV und der Deutschen Heilerschule:

https://t.me/s/BewusstTV_blaupausetv

https://t.me/BewusstTV_blaupausetv

 

Möchtest auch Du ein Teil von unserem Netzwerk werden oder Mitglied in unserem Verein,
Akademie für ganzheitliche Lebensberatung e.V. findest du hier den Mitgliedsantrag. Wir freuen uns auf dich.

https://www.blaupause.tv/medien/medienpool/mitgliedsantrag-akademie-fuer-ganzheitliche-lebensberatung-e-v.pdf

 

 

Unsere Kontaktdaten:

 

Akademie für ganzheitliche Lebensberatung e.V.
 
www.blaupause.tv
www.ganzheitliche-akademie.de
info@ganzheitliche-akademie.de
info@blaupause.tv
Telegramm: blaupause.tv
https://t.me/blaupausetv
Youtube: blaupause.tv
Facebook: Patrick Schönerstedt Fanpage: blaupause.tv
Telefon: 08052/9574751

Kamera/ Schnitt: Patrick
Musik: Imarin


Spenden und Förderbeiträge gehen bitte an:

Betreff: blaupause.tv oder Akademie fglB e.V

Vereinskonto:
Iban: DE837116 0000 0006 605036
oder an Paypal
https://www.paypal.me/blaupausetv

 

Wir bedanken uns fürs Zuschauen und Eure Unterstützung.

Ein besonderer Dank geht an alle Unterstützer.

Blaupause.tv und die Akademie für ganzheitliche Lebensberatung e.V. übernehmen keine Haftung für Aussagen von Dritten. Wir agieren lediglich
als Dienstleister und stellen Informationen zur Verfügung.
Jeder haftet für sein Handeln eigenverantwortlich.


Copyright März 2020