Pornos im Alltag - Brennpunkt Jugendliche

Pornos im Alltag - Brennpunkt Jugendliche

 

gesendet: 03.06.2022


"Pornografie ist Opium für das Volk"

 

Was ist Pornografie und was macht sie mit unserer Psyche und unserer Seele?
Dipl. Psychologin Iris Zukowski beschäftigt sich schon lange mit dem Thema Pornografie und ihre Auswirkungen auf die Menschen, insbesondere auf unsere Kinder. Die Folgen sind durchaus weittragender, als es einem bei einer oberflächlichen Auseinandersetzung mit dem Thema erscheinen mag. Pornografie prägt die Sexualität, die soziale Interaktion und das Gemüt. So führt die heutige Pornografie mit ihrer gänzlich entarteten Perversion im Großen und Ganzen zu Desozialisierung, Störungen der Libido und zu Gewalt (beim Sex) und ist somit ein wichtiges Programmierungsmittel der Elite, neben den üblichen Methoden wie Videospiele und der Filmindustrie.

 

Wusstest Du, dass die Mehrheit der Pornokonsumenten Minderjährige sind? Und wusstest Du, dass Bilder, die uns erregen, also starke Emotionen in uns auslösen, unmittelbar sichtbare Kopplungen im Gehirn erzeugen und dass diese neuronalen Strukturen starken Einfluss auf unser Leben und vor allem unsere Entwicklung haben?

 

Nun kombiniere diese beiden Fakten und betrachte noch einmal das Thema Pornografie. Die heutige Pornografie ist tief geprägt von Perversionen, Gewalt und Künstlichkeit. Mit einer natürlichen und freien Sexualität hat dies rein gar nichts zu tun. Dazu kommt, dass Kinder sich mit dem Thema noch gar nicht identifizieren. Sie haben keine eigenen Erfahrungen mit Sexualität, sie ist für dieses Alter noch uninteressant und entwickelt sich erst im Laufe der Jahre über Beobachtungen, Austausch und Erfahrungen. Das ist ein wichtiger Bestandteil im NATÜRLICHEN Prozess des Erwachsenwerdens sowie der Sozialisierung und so kann die Sexualität auf gesunde Weise vom heranreifenden Kind und Jugendlichen ins Leben und das eigene Sein integriert werden.

 

Was passiert nun, wenn beispielsweise ein 10-Jähriges Kind völlig unvorbereitet mit diesen destruktiven und bösartigen verbalen und bildlichen Informationen der heutigen Pornos überflutet wird, diese grausamen Bilder noch mit Lust und Erregung gekoppelt werden und dann zusätzlich dazu neuronale Vernetzungen im Gehirn erzeugt werden? Das ist höchst traumatisierend für das Kind und es brennt sich in sein Gehirn ein. Es wird sein Leben beeinflussen, v.a. wenn es weiterhin Pornos konsumiert. Das ist von 'oben' absichtlich installiert - eine gezielte Manipulation - um unsere Sexualität komplett zu entwurzeln, von der Emotion und Empathie zu trennen und gekoppelt mit dem Reptiliengehirn drastisch auf die niederen Triebe zu reduzieren. Das ist nebenbei auch grausame Frühsexualisierung.

 


 

➥ Kontaktdaten von Iris Zukowski:
mail: info@iris-zukowski.de

web: www.iris-zukowski.de

web: www.integrale-quantentherapie.de

web: www.save-our-sexuality.org

 


 

 Unser Shop:

Wasserfilter, Harmonisierung und Abschirmung von Elektrosmog, Monoatomare Elemente, Messgeräte aus Russland (E-Smog, Radioaktivität, Nitratwerte, Wasserqualität) Zur Unterstützung unserer Arbeit, schau doch mal rein, ob dort etwas für Dich dabei ist.

https://www.blaupause.tv/shop.html

 

Bitte abonniere auch unseren Telegram Kanal, hier bekommst Du zensurfreie Informationen aus unserem Netzwerk.

Kanal: https://t.me/s/blaupausetv

https://t.me/blaupausetv

 

Unser Telegram Kooperationskanal mit Jo Conrad von Bewusst TV und der Deutschen Heilerschule:

https://t.me/s/BewusstTV_blaupausetv

https://t.me/BewusstTV_blaupausetv