Wissenschaftler erwägen Sonne zu verdunkeln, um globale Erwärmung zu stoppen - blaupause.tv aktuell

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen für die Menschheit, die Folgen sind potenziell verheerend. Wie man die globale Erderwärmung stoppen kann, darüber haben Politiker schon viel diskutiert – und bislang wenig erreicht. Eine Studie zweier Wissenschaftler der US-Elite-Unis Harvard und Yale setzt sich nun mit einer Lösung auseinander, die verblüffend einfach klingt: Um die globale Erwärmung aufzuhalten, soll einfach die Sonne ein bisschen abgedimmt werden.

 

Quelle:

https://mobil.stern.de/panorama/wissen/kosmos/studie--wissenschaftler-erwaegen-sonne-zu-verdunkeln--um-globale-erwaermung-zu-stoppen-8463618.html?fbclid=IwAR0qGylfc2qsYBVwQmLybUJKhGWRwYzP_ExzaBix484MH6uu4oz_5NZthTE