Zeitqualitäten #6 - Der 3. und 4. Mond - Prophezeiungen, Nostradamus und Zeitlinien

Zeitqualitäten #6 - Der 3. und 4. Mond - Prophezeiungen, Nostradamus und Zeitlinien

 

In unserer heutigen Sendung spreche ich mit Martin Strübin darüber, was uns in der Zukunft erwartet, in welcher Zeitlinie wir uns momentan befinden und welche Zeitqualitäten wir derzeit vorfinden. Sicher ist nur Eines: Dass die Zukunft zu keinem Zeitpunkt tatsächlich feststeht. Denn die Zeitlinien sind dynamisch - somit hat jeder seine Zukunft selbst in der Hand. Was bedeutet, dass man genau jetzt anfangen muss Verantwortung für sein Leben zu übernehmen und sich trauen muss neue Perspektiven einzunehmen, um so neue Reaktionsweisen erschaffen zu können. Wenn wir uns nicht bewusst selbst programmieren, dann übernimmt dies eine fremde Kraft. Und zwar nach ihrem Ermessen und ihren Interessen. Wegen des unaufhaltsamen Informationsflusses, welcher tagtäglich auf uns einströmt und teilweise nicht einmal der Wahrheit entspricht, ist es umso wichtiger auf sein Herz zu hören, um dort seine eigene Wahrheit zu ergründen.

Dadurch, dass wir bewusst über unsere Ängste getriggert werden, schalten wir in einen unbewussten und unvernünftigen „Wahnsinnsmodus“, der dazu führt, dass sich die Menschheit immer weiter spaltet. Wir müssen raus aus diesen emotionalen Debatten von Gut und Böse und müssen in die Selbstverantwortung gehen, damit wir mit Vernunft und Klarheit dieses Schauspiel des Mainstreams erfassen und uns daraus befreien, um ein selbstbestimmtes Leben führen zu können.

Die Zeitqualitäten des aktuellen Mondes beschäftigen sich mit der Öffnung des Herzens, um an sich und mit sich selbst arbeiten zu können. Seit

dem 20.09 bis zum 17.10 sind wir nun im 3. Mond, also im kollektiven unsere Gesellschaft betreffenden Zeitzyklus. In dieser Zeit wird sehr viel Emotionalität generiert und man sollte sich daher bewusst machen wovon unser Handeln getragen wird - von Liebe oder nicht Liebe. Wie bewusst oder unbewusst ist unser Handeln? Wesentlich ist, nicht zu reagieren, sondern zu agieren! Hinterfrage die Dinge und glaube sie nicht blind - selbst Deine eigenen Gedanken. Von großer Bedeutung ist demnach, sich von der Angst zu lösen - raus aus diesem Egohandeln sowie den alten Strukturen und in die Liebe eintauchen.

Wie integriert oder transformiert man also das Ego? Es muss klar sein, dass sobald wir denken, wir nicht im Sein sind - im Hier und Jetzt, wo unser wahres Selbst beheimatet ist. Das Ego verzerrt das göttliche Bewusstsein und sperrt es (bildlich gesprochen) in ein selbsterschaffenes Gefängnis. Das Ego ist also das, was bewertet und urteilt. Unser wahres Selbst, unsere Seele, IST! - frei von Gedanken. Befreie Dich von der Identifikation mit dem Ego, indem Du beginnst Dich selbst zu reflektieren - beobachte Deine Gedanken, ohne zu bewerten. Mache Dir bewusst, dass Du nicht Deine Gedanken bist. Gebe der Stille zwischen dem Gedachten mehr Raum und sei stets achtsam. Dies kann man am besten während einer Meditation trainieren, aber gehe auch während des Alltags immer wieder in Deine Mitte zurück und erlaube Dir einfach nur zu Sein.

Großes Thema des 3. Mondes ist außerdem seine Seelenfamilie zu finden. Erkennen kann man solche Menschen daran, dass unmittelbar Vertrauen und Liebe spürbar sind, die sich nicht erst entwickeln müssen.

Ebenso Thema ist, den Fokus auf Dinge zu legen, die tatsächlich etwas bewirken können - womöglich sogar in einer Gruppe. Bei Meinungsverschiedenheiten ist es ausschlaggebend sich nicht zu bekriegen, sondern gemeinsam eine Lösung zu finden und darüber zu philosophieren ohne dass sich die Wege trennen. Das Kollektiv muss zusammenwachsen!

Erkenne auch, dass Fehler dazu da sind um gemacht zu werden. Sie sind nichts Schlechtes, sondern man kann aus ihnen lernen und daran wachsen.

Je bewusster man in einem bestimmten Zustand ist, umso weniger übernimmt einen dieser Zustand und man hat die Wahl wie man damit umgehen möchte ohne aus der üblichen Reaktionshaltung des Egos zu handeln.

Wie bereits angesprochen sind Zeitlinien dynamisch und veränderbar, demnach existieren unzählige davon. Wir alleine geben der Realität die Kraft sich zu manifestieren. Die kollektive Mehrheit (die kritische Masse) entscheidet darüber! Zeitlinien können sich also nur dann manifestieren, wenn sie entsprechend „gefüttert werden“. Also auch Vorsicht bei „FakeNews“, die mit voller Absicht verbreitet werden, um Angst zu machen. Denn wie man weiß, ist Angst die größte Waffe. Und je mehr Menschen die gleichen Ängste haben, umso wahrscheinlicher wird genau diese Realität eintreffen.

Gehe in Dein Inneres und begebe Dich auf die Suche nach Deiner eigenen Wahrheit und handle dementsprechend.

Auch die Prophezeiungen von Nostradamus und Anderen sind in aller Munde. Doch nur weil etwas eine wahrscheinliche Zukunft darstellt, muss es nicht eintreffen. Jeder ist magischer Schöpfer seiner eigenen Zeitlinie! Gehe in Dein Herz, in die Liebe, raus aus ängstlichem Denken und visualisiere Dir Deine Zukunft nach Deinem Geschmack. Der 4. Mond beginnt am 18.10 und endet am 14.11. Das ist die Zeit der Planung, in der man sich überlegen sollte, was man umsetzen möchte. Erkenne in dieser Zeit, dass es von Bedeutung ist, alles von einem höheren Blickwinkel zu betrachten. Schaffe Dir Klarheit.

 

Unser Wunsch für dieses Sendeformat ist Auswege aus diesem - im wahrsten Sinne des Wortes - „Teufelskreis“ aufzuzeigen und mögliche Wege zu beleuchten. Wir haben es alle selbst in der Hand wie wir leben möchten! Es sind unsere Gedanken und die damit verbundenen Emotionen, die Realität erschaffen. Seien wir uns dessen immer bewusst. Viel Spaß mit der neuen Folge von Zeitqualitäten mit Martin Strübin und Patrick Schönerstedt.

 

Link zum Shop:

 

Hamoni® - der Harmonisierer: https://www.blaupause.tv/hamoni-der-elektrosmog-harmonisierer.html

 

Monoatomare Elemente:  https://www.blaupause.tv/monoatomare-elemente.html

 

 Wissenswertes über 5G Wissenswertes über 5G

 

Zeitstempel:

 

0:00:30 Infos über Blaupause.tv, Dank für Unterstützung, neue Projekte, sicherer Server, Zensur, Meinungsaustausch, aktuelle Sendung, Weg in die Zukunft, Verantwortung

 

0:06:15 In welche Zukunft steuern wir, mögliche oder wahrscheinliche Zeitlinien, schöpferische Co-Produktion, Steuerung des Kollektivs durch Propaganda, 9/11, Programmierung, Klimadebatte, Informationsflut, Recherche, Wahrheitsorgan Herz, CO2-Trick, Überlebenstriebe, Angst-Trigger, Urwaldbrände, Wettermanipulation

 

0:20:50 5G, Spaltung, Falsflag, Bürgerbewegungen, schützen des Lebensraumes, Vernunft vs Unterbewusstsein, im Auge des Hurrikans, Kämpfe im Außen, Innenschau, klare Zentrierung, Kommunikation, Ablenkung, Mitwelt

 

0:35:00 Der 3. Mond der emotionalen Begeisterung, der weiße Oberton Hund OC 5, Liebe & Nicht-Liebe, unbewusstes Reagieren vs bewusstes Agieren, Souveränität, Impfungen, Zwang, Entwicklungsdruck, okkulte Lösungen, Kraft des Todes, Selbstkorrektur in Liebe, Sturmwelle, Zeit der Transformation, Ego, Integration, Seele sein, Identifikation, Liebe, Denken, Ego-Zaun, Wiese Gottes, Geist, Matrix, Urteilen, Denken – Emotionen – Worte, Macht des Geldes, Existenz

 

0:58:00 Objektivität, Stille, höheres Gewahrsein, Gelassenheit, Urteilen, der Blaue Sturm CAUAC, die Welle des Gelben Menschen EB, Verstand, Weisheit, Seelen- & Herkunftsfamilie, Opferdienst, innerer Kontakt, Zerstörung der Familien, Zeitgeist, Rockmusik, Schule, virtuelle Realität, Veränderung der Gesellschaft, Emanzipation, Rap & Hiphop, Kulturrevolutionen, Hier & Jetzt, Entscheidungen, Veränderung der Identifikation, Achtsamkeit & Wachheit,

 

1:22:00 Fehler machen dürfen, Konditionierung Fehler = Schmerz, Mehrgenerationenhaus, gestaute Emotionen entladen, Sport, Bewusstheit, Auszeit, Meditation, Entwicklungsdruck, Zeitlinien, Manifestieren, unbewusst & bewusst, innere Dialoge, verschiedene Innenaspekte, Körper & Chakren, Archetypen, Muster, Meditation,

 

1:38:50 Welche Aspekte nähre ich, radikale Veränderungen der Zeitlinie, Seelenplan, Seelenkommunikation, der Weg zum Ziel, mögliche & wahrscheinliche Zeitlinien, Ego oder Seele als Führer, Urteils- & Wunschlosigkeit, Weisheiten,

 

1:48:20 Wahrscheinliche kollektive Zukünfte, 5G & Matrix, Macht durch Entscheidung, kritische Masse, Filme, TV, gezielte Hypnose, Stromausfall (Blackout), technische Probleme, Naturereignisse, Hacking, Vorbereitung, Szenario, Gemeinschaft, Herzresonanz, Durchspielen, Bürgerkonto, Vorstellung, TV-Hypnose, unbewusste Abspeicherung, 3fältige DNS

 

2:08:15 Evolutionsplan inkl. Böses, Nostradamus, Rose Stern, November 2019, Supergewitterzelle, Wettermanipulation, Vesuvausbruch, 2-wöchige Finsternis (3-tägige Finsternis), Irlmaier, Zeitsphären, Visionen als Botschaften, Prophezeiungen, tektonische Verschiebung des Rheintals, Untergang britische Inseln, 3. WK, Giftgasangriff D, künstlicher Polsprung, persönliche Resonanz, Blackout, erschafft Euch Eure Zeitlinie

 

2:21:20 Übung: Erschaffe Deine persönliche Zeitlinie mit ICH-BIN, Fantasie, Vorstellung, Zukunft erträumen, Umgang mit Prophezeiungen, Einladungen, Lebensdynamik, Krisen als Chance, Emotionen & Gefühle, Cleverness, Leiden oder Leben,

 

2:38:00 der 4. Mond der mentalen Planung, der weiße resonante Spiegel ETZNAB 7, Klarheit, hinter die Spiegel blicken, Welle der roten Schlange CHICHHAN, Körper, Instinkt, Vitalität, Sinnlichkeit, Sexualität, Tantra, Wert des Lebens, Welle des weißen Spiegels ETZNAB, Spiegelkabinett, Fenster in die Ursachenräume, Neutralität durch Klarheit, 3. & 4. Mond