Uncut – News.ch

Kit Knightly

Am Montag gaben die Weltgesundheitsorganisation und die Europäische Union den Start ihrer neuen „Partnerschaft“ bekannt, die auf dem „äußerst erfolgreichen“ digitalen Zertifizierungsnetz der EU aufbaut, das während der „Pandemie“ eingeführt wurde.

Von der Website der WHO [Hervorhebung hinzugefügt]:Die WHO wird das System der Europäischen Union (EU) für die digitale COVID-19-Zertifizierung aufgreifen, um ein globales System zu schaffen, das die weltweite Mobilität erleichtern wird…

Das wäre der digitale Gesundheitspass, vor dem „Verschwörungstheoretiker“ gewarnt haben, von dem uns aber gesagt wurde, dass es ihn nie geben würde.

Es geht nicht mehr um „Covid“. Das sagte der WHO-Vorsitzende Tedros Adhanom Ghebreyesus in seiner Erklärung zum Start, und das wird auch auf der Website deutlich, auf der der angebliche Zweck der Initiative immer wieder betont wird:

  • Schutz der Bürger in der ganzen Welt vor aktuellen und künftigen Gesundheitsbedrohungen, einschließlich Pandemien
  • Verbesserung der strategischen Zusammenarbeit in globalen Gesundheitsfragen
  • Beitrag zur Stärkung der globalen Gesundheitsvorsorge angesichts wachsender Gesundheitsbedrohungen
  • Bessere Gesundheit für die Bürger auf der ganzen Welt

 

Was sind diese „Gesundheitsgefahren“? Nun, das wird absichtlich nicht gesagt, aber wir können alle ziemlich gut raten. Klimawandel, offensichtlich. Fettleibigkeit scheint ziemlich wahrscheinlich, Armut, Überbevölkerung … und so viele mehr, wie sie wollen.

  • Das ist ja gerade der Sinn der offenen Formulierung, man kann sie nach Belieben anpassen.

Auf jeden Fall wird es nicht nur um Covid-Pässe gehen, wie es die Verschwörungstheoretiker unter uns vorausgesagt haben. Mehr noch, es wird nicht nur um Pässe gehen…

Dies ist der erste Baustein des WHO Global Digital Health Certification Network (GDHCN), das eine breite Palette digitaler Produkte für eine bessere Gesundheit für alle entwickeln wird.

Sie bleiben erfreulich vage, was genau diese anderen „digitalen Produkte“ sein könnten, wie viel sie den globalen Steuerzahler kosten werden und wie viele unserer Rechte wir im Namen eines „gesunden“ Planeten aufgeben müssen (obwohl Sie die „Globale Strategie zur digitalen Gesundheit“ der WHO lesen können, um eine ungefähre Vorstellung davon zu bekommen).

Während die Details jedoch nur am Rande erwähnt werden, wird das Gesamtziel ziemlich offen dargelegt:

die strategische Zusammenarbeit in globalen Gesundheitsfragen zu verstärken […] ein robustes multilaterales System mit der WHO als Kernstück, das von einer starken EU getragen wird, zu stärken.

Es ist der Globalismus – Entschuldigung, „Multilateralismus“.

Globalismus ist das Ziel, seit die Pandemie begonnen hat. Daher der Pandemievertrag, die neuen IHR-Regelungen und all das andere lustige Zeug. Eine Weltregierung (oder vielleicht zwei Weltregierungen, wenn sich der Neue Kalte Krieg wie erwartet entwickelt), installiert im Namen der öffentlichen Gesundheit.

Beachten Sie, dass dieser Start mit vielen „zufälligen“ innenpolitischen Bewegungen in der ganzen Welt zusammenfällt.

In den USA zum Beispiel steht die Abstimmung über den „Improving Digital Identity Act“ an, der den digitalen Ausweis für… so ziemlich alles vorschreiben würde.

In Kanada haben sich große Unternehmen zusammengeschlossen, um die digitale Identität als wichtigen Bestandteil der Agenda 2030 und der „Ziele für nachhaltige Entwicklung“ einzuführen.

Im Vereinigten Königreich hat Sir Keir Starmer unter der nächsten Labour-Regierung einen „vollständig digitalen NHS“ versprochen.

Im Wesentlichen werden alle Länder – aus fiktiv unterschiedlichen Gründen und angeblich unabhängig von ihrem eigenen Willen – genau zur gleichen Zeit ein digitales ID-/Gesundheitspass-System entwickeln und dabei mit der WHO zusammenarbeiten, um die „Interoperabilität“ sicherzustellen.

Darin liegt die plausible Bestreitbarkeit. Sehen Sie, es wird nicht ein einziges globales Gesundheits- und Überwachungssystem sein! Nein, es werden mehr als 100 verschiedene „interoperable“ Systeme sein, die zufällig alle zur gleichen Zeit nach den gleichen Richtlinien konzipiert und gebaut werden.

Eine Unterscheidung, die gut genug ist, um die unvermeidliche Verteidigung durch die Faktenprüfer der Unternehmen zu unterstützen, auch wenn sie niemanden sonst täuschen kann.

Aber abgesehen davon ist der interessanteste Teil dieser Geschichte der, wo man darüber liest.

Viz – die hinteren Seiten.

Auf dem Höhepunkt der Pandemie wäre dies eine große Nachricht gewesen, vielleicht sogar eine Eilmeldung in großen roten Buchstaben. In allen großen Zeitungen wären Meinungsartikel erschienen, in denen der Schritt gefeiert worden wäre, begleitet von „Faktenchecks“ mit Schlagzeilen wie „Nein, globale digitale Pässe bedeuten nicht eine Weltregierung“.

Wenn Sie nicht bestimmte Social-Media-Accounts verfolgen oder regelmäßig die Nachrichtenzyklen nach ganz bestimmten Begriffen durchsuchen, werden Sie nie davon gehört haben. Es wird nicht einmal auf einer der Mainstream-Nachrichtenseiten, die ich gelesen habe, erwähnt.

Der Widerstand hat das Narrativ der Neuen Normalität aus dem Rampenlicht verdrängt und durch Kriegspornos, Trump, illegale Einwanderer oder Harry und Meghan ersetzt.

Ihr werdet alle ermutigt zu glauben, dass der Great Reset eine Eintagsfliege war und die New Normal nur ein alter Witz. 2020 war nur ein schlechter Traum & jetzt ist alles wieder normal & Links gegen Rechts, Ost gegen West…

Aber nein. Dies ist die letzte Filmrolle des Gruselfilms. Der Dämon scheint ausgetrieben zu sein, die Gefahr scheint vorbei zu sein und die Heldin hat ein Bad genommen, ohne zu ahnen, was aus den Schatten langsam auf sie zukommt.

Der große Neustart ist immer noch sehr lebendig, aber Ihr Widerstand hat ihn vorübergehend ausgeschaltet, so dass er seine Taktik geändert hat. Sie war offen. Jetzt ist sie verdeckt. Jetzt hofft er, sich einzuschleichen, während ihr nicht hinseht, und euch zu schnappen und zu verschlingen, bevor ihr überhaupt wisst, was passiert.

Es ist unglaublich wichtig, dass Sie das nicht zulassen.

Also – wach auf und wecke andere Menschen auf. Schüttelt sie. Schreien Sie sie an. Bringen Sie sie dazu, über ihre Schulter auf das große, raue Biest zu schauen, das sich auf Bethlehem zubewegt – damit wir versuchen können, seine Geburt zu verhindern.

 

Die Kriminalisierung der Wahrheit in der westlichen Welt

Tags

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert